Laura Aberham

Die Bilder der in Düsseldorf lebenden und arbeitenden Künstlerin Laura Aberham definieren sich über ihre Farbintensität und eine unglaubliche Dynamik. Ihr Umgang mit Farbe und Form ist souverän und äußerst kraftvoll, ihre meist großformatigen, abstrakten Arbeiten wirken gestisch und gleichsam präzise komponiert. Laura Aberhams Malerei ist eine Hommage an die Farbe. Mit gestischen, voluminösen Pinselstrichen bringt sie in vielen Schichten ungewöhnliche Farbkonstellationen gekonnt auf die Leinwand, hier wird die Farbe selbst zum Konzept. Die Künstlerin, die an der Kunstakademie in Düsseldorf als Meisterschülerin bei Ellen Gallagher abgeschlossen hat, hat durch ihren sehr physischen Umgang mit Farbe eine ganz eigene Handschrift gefunden. Zu Beginn ihres Studiums besuchte sie die Skulpturenklasse, sie hat hier das Volumen und die Dynamik verinnerlicht, die Erfahrungen von Struktur, Form und Raum wendet sie in ihrer Malerei überzeugend an. Laura Aberhams Arbeiten scheinen sich, bedingt durch ihre Räumlichkeit und körperliche Dynamik, über den Bildrand hinaus fortzusetzen.

1994

geboren in Düsseldorf

2014 - 2019

Kunstakademie Düsseldorf

2015 - 2016

Klasse Professor Jürgen Drescher

2016 - 2018

Klasse Professorin Katharina Grosse

2018 - 2019

Klasse Professorin Ellen Gallagher

Juli 2019

Abschlusspräsentation und Akademiebrief

Meisterschülerin von Professorin Ellen Gallagher

6. Juni – 13. Juni 2021

"Spot On"
Laura Aberham
Galerie Conrads, Berlin

10. April – 20. Juni 2020

"Breaking Blue"
Galerie Rundgänger, Frankfurt am Main

21. März 2020 – Mai 2020

Laura Aberham
Peter von Kant Gallery, London UK

16. NOVEMBER 2019 – 11. JANUAR 2020

"Laura Aberham - Space"
Gallery Rupert Pfab, Düsseldorf

15. Mai – 3. Juli 2021

 "Keine leeren Verpsrechen"
Laura Aberham und Sophie Heinrich 
Galerie Rupert Pfab, Düsseldorf 

7. Februar 2020 – 8. März 2020

"In Order Of Appearance"
K21 Kunstsammlung NRW, Düsseldorf

27. Okober – 27. November 2019

"Farbe | Fläche | Form - Malerei und Skulptur"
Laura Aberham, Uta Päffgen, Paul Schwer
Gallery Heinz Holtmann, Köln

10. März 2019

"Art-Hoc" 
Teehaus, Galopprennbahn Düsseldorf

7. – 24. Juni 2018

"Augenfällig/Fresh Positions"
BBK Art Forum Düsseldorf e.V.

5. November – 10. Dezember 2017

Klasse Katharina Grosse stellt aus - Malerei
Galerie Eichenmüllerhaus, Lemgo 

1. Juli – 10. September 2017

„Positionen“
Raum für Kunst – Alte  Fabrik, Möckmühl-Ruchsen

Anfragen